Vereinsleben

Jahresinformationsversammlung DCG Hessenhöfe

22.10.2018

Zahlreiche Mitglieder und Fördermitglieder waren der Einladung vom 18. Oktober gefolgt und nahmen am gestrigen Sonntag an der Jahresinformationsversammlung teil.

Ein wesentlicher Teil beinhaltete die Präsentation des Jahresabschlusses 2017, den Kassenwart Bernhard Schöll vorstellte. Er hob insbesondere das Engagement der Mitglieder für die Einsammlungsaktion hervor und dankte für die hohe Spendenbereitschaft.

Darüber freute sich auch Projektleiter Stefan Erz, der die nächsten Ausbauschritte für das Vereinsanwesen zeigte. Mit einem soliden Eigenkapital ließen sich diese in absehbarer Zeit umsetzen und schaffen die Voraussetzung für eine weitere gute Kinder- und Jugendarbeit.

Erster Vorsitzender Johannes Müller verwies auf die Initiative zum Schutz von Kindern und Jugendlichen und erinnerte daran, dass seit 2016 die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses für alle Kinder- und Jugendarbeiter verpflichtend sei. Ferner stellte er einen Verhaltenskodex vor, mit dessen Unterzeichnung die ehrenamtlichen Mitarbeiter aktiv Stellung zum Schutz von Kindern und Jugendlichen beziehen sollen.

Neben den Informationen hatten die Anwesenden Möglichkeit, ihre Fragen zu den einzelnen Themen zu stellen.

Der Jahresbericht 2017 lag zur Mitnahme aus und ist hier online einsehbar.