Hochzeit in Hessenhöfe

Sarahs und Philipps großer Tag

19.10.2014

Blauer Himmel, internationale Gäste und ein strahlendes Brautpaar! So kann der gestrige Festgottesdienst für Sarah und Philipp in Kürze beschrieben werden.

Zu Beginn segnete Gemeindevorsteher Thomas Bäuerle das Paar. Er gab den Beiden die Worte aus Philipper 4 mit auf den gemeinsamen Weg: „Freuet euch in dem Herrn allewege. Sorget euch um nichts, sondern in allen Dingen lasset eure Bitten in Gebet und Flehen mit Danksagung vor Gott kund werden.“

Viele Gäste dankten Sarah und Philipp, der aus der Ortsgemeinde Hessenhöfe kommt, für gemeinsame Erlebnisse und ihre ausgeprägte Hilfsbereitschaft. Es wurde auch sichtbar, dass sich die beiden bereits seit vielen Jahren ehrenamtlich in der Gemeindearbeit engagiert hatten – Sarah in der Dekogruppe und Philipp in der Technik.

Auch die Brautleute nutzten die Gelegenheit, sich bei der Gemeinde für das Fest und die guten Rahmenbedingungen zu bedanken, die sie als Kinder und Jugendliche erleben durften.

Nach einem unterhaltsamen und musikalischen Festabschluss, wurden die beiden mit vielen Glückwünschen in die Flitterwochen verabschiedet.

Gespannt warten die Brautmädchen …
… auf ihren großen Auftritt
Nach der feierlichen Segnung ...
... folgte ein abwechslungsreicher Festgottesdienst
Das traditionelle Anschneiden der Torte durfte am Ende nicht fehlen
Das Brautpaar im Kreis der Familie