Willkommen in der Jugend - Bibelkursfest in Hessenhöfe

21.04.2013

Im April 2013 feierte die ganze Gemeinde ein Fest mit acht jungen Menschen: Ihren Eintritt in die Jugendgruppe. Mit diesem „Bibelkursfest“ gehören die acht, die in diesem Jahr 13 Jahre alt werden oder schon geworden sind, offiziell zur Jugend.

Bevor diese Jugendlichen feierlich in der Jugend willkommen geheißen werden, findet für sie ein sogenannter Bibelkurs statt, bei dem das Evangelium des neuen Testamentes erklärt wird. Der Bibelkurs wird an zehn Abenden durchgeführt, an denen jeweils ein Thema behandelt wird. Zum Abschluss gibt es traditionell ein Fest, zu dem die ganze Gemeinde eingeladen wird.

Stefan Hofmeister

Dieses Jahr war Stefan Hofmeister eingeladen worden, den die Teenager sehr gut von überregionalen Veranstaltungen kennen. In seiner Festrede sprach er davon, dass wir auch so ein Verhältnis zu Gott haben können wie König David aus dem Alten Testament:

„Wir können in unserer Not immer zu Gott kommen, er hört uns immer, hat uns lieb und hilft uns in unseren Schwierigkeiten des Lebens, wie es David in Psalm 18,30 ausdrückt: ‚Mit dir kann ich ganze Armeen zerschlagen, mit dir überwinde ich jede Mauer!‘ Dieser Gott hat gute Pläne für unser Leben und unsere Zukunft“

Viele weitere Beiträge rundeten das Fest ab und zum Abschluss bekamen die acht „Neuen“ eine Bibel als Willkommensgeschenk und somit eine schöne Erinnerung an ihren ersten Tag in der Jugend.

Die Band sorgte für festliche Stimmung
Auch der Chor hatte ein Lied vorbereitet
Zum Abschluss des Bibelkurses bekommt jeder eine Bibel geschenkt